Stars für eine Nacht

Leuchtkunstprojekt

Zu den Bildern

Kunst- und Beleuchtungsprojekt

Stars für eine Nacht

Hinter dem Namen “Stars für eine Nacht” verbirgt sich ein Fotografie- und Kunstprojekt. Im Schatten der tiefsten Nacht werden bekannte Sehenswürdigkeiten oder Naturwunder in ganz Deutschland durch künstliche Beleuchtung stilvoll und plastisch in Szene gesetzt. Allen Motiven gemein ist, dass sie tags vielbesucht und vertraut sind, nachts aber in vermeintlicher Bedeutungslosigkeit verschwinden. Aus der Umklammerung der Finsternis entrissen werden diese Orte durch gezielte Lichtsetzung für diesen einen, sehr vergänglichen Moment ins Rampenlicht gestellt. Initiator und kreativ federführend ist der in Kassel lebende Fotograf Andreas Weber.

Hier auf der Webseite und auf unsere Facebookseite zeigen wir die neuesten Aufnahmen, erzählen Hintergrundgeschichten und laden zur Interaktion ein.
Bleiben Sie neugierig.

Zur Facebookseite der Stars für eine Nacht (Link öffnet in neuem Fenster)

Die nächsten Veranstaltungen

Foto-Workshop unter Tage

Am 28. April 2018 bieten wir zwei Gelegenheiten an einen Blick hinter die Kulissen der “Stars für eine Nacht” zu werfen.
Foto-Workshops mit Theorie und vor allem Praxis im spannenden Umfeld des Kasseler Viktoriabunkers, eine Kooperation mit den VikoNauten.

Zur Anmeldung und für weitere Infos auf das Bild klicken.

Nächste Ausstellung

Vom 5. bis zum 13. Mai 2018 werden die Stars für eine Nacht Teil der Ausstellung “Seelenhaus” in Eschwege sein.
Weitere Infos

Bilder

Von fast allen Motiven können natürlich auch Drucke bestellt werden.
Weitere Infos

Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an. Hier werden Sie in in losen Abständen über Neuigkeiten zum Projekt wie z.B. über anstehende Ausstellungen und Publikationen zum Thema Stars für eine Nacht oder Foto-Workshops zum Thema Licht informiert. Der Newsletter kann selbstverständlich jederzeit abbestellt werden.

© Copyright - Stars für eine Nacht | Verbiete Google Analytics, mich zu verfolgen